Aktuelle Termine

 

Regelmäßige Angebote:  Meditationsabende

Es gibt derzeit 2 unterschiedliche Angebote:

1. Allgemeine Meditation: für Anfänger und leicht Fortgeschrittene

Hier können Sie unter Anleitung erste Erfahrungen mit Meditation machen und gemeinsam in der Gruppe üben. Wir meditieren entsprechend der Lehre in kleinen Einheiten. Für den Anfängergeist ist es so leichter, tatsächlich bewußt zu verweilen.

2. Grüne Tara Praxis: für Praktizierende, die zumindest grundliegendes Wissen und Erfahrung mitbringen (s.a. besondere Angebote).

Wir praktizieren gemeinsam einen Text zur Grünen Tara Praxis der Drikung Kagyu Linie. Die Praxis beinhaltet u.a. Mantra-Rezitation und Leerheitsmeditation (Shine).

 

Besondere Angebote:

NEUE Studien- und Praxisangebote 2017

 

AKTUELLES  –  3 wunderbare Gelegenheiten ……  und eine Reise?

30.06. – 09.07.2017 MILAREPA RETREAT ZENTRUM in Schneverdingen/Lüneburger Heide südlich von Hamburg

Die Juwelenkette “ Sammlung der Fünfzig Essentiellen Ermächtigungen aus den Neuen Tantras von S.H. Drikung Kyabgon Chetsang .

Seine Heiligkeit wird den gesamten Zyklus der fünfzig enthaltenen Einweihungen „Der Juwelenkette“ eine Sammlung essentieller Ermächtigungen aus den Neuen Tantras gewähren. Diese wurden von Rigzin Chökyi Drakpa (Drikung Dharmakirti), dem ersten Kyabgän Chungtsang (1595-1659), auf Basis „Der Sammlung der Praxis-Methoden“, zusammengestellt.

www.milareparetreat.de/

 

28. – 30. Juli 2017  Dzogchen Retreat  – Hofburg Wien

Chögyal Namkhai Norbu wird in der Wiener Hofburg einen Dzogchen-Retreat abhalten. Er gilt als einer der bedeutensten Dzogchen-Lehrer unserer Zeit.

www.chnn-vienna2017.at/

 

25. – 25. 10. 2017 INDIEN DEHRADUN: Commemoration of the 800th anniversary since Lord Jigten Sumgon entered Maha Parinirvana

siehe:   www.jigtensumgon800th.com

Link auch:

Zusatz:

Eventuell gemeinsame Reise geplant – bei Interesse bitte bis 24.5. ein Mail schicken oder telefonisch Kontakt aufnehmen.

Provisorischer Reiseplan INDIEN : Zeitrahmen  16. 10. – 16. 11. 2017

Höhepunkt – ca. 14 Tage in Dehradun/Nordindien  – 25. 10. 2017 Commemoration of Lord Jigten Sumgön´s 880th Maha Parinirvana  im Drikung Kagyu Institue, Jangchubling – Sahastradhara-Road dem Exilsitz von H.H. Chetsang Rinpoche, dem Linienhalter der Drikung Kagyu Linie   Zusätzlich Sehenswertes: 2 Klöster der Drikung Linie und Library (englische und tibet. Bibliothek über Buddhismus), in Dehradun: Zentrum mit Clocktower und Markt, Ausflugsmöglichkeiten z.B. nach Moussouri, Rishikesh und Clementtown,

Reiseziel danach: Tsopema – Rewalsar bei Mandi ab ca. 3. 11. – 5 -7 Tage: Kloster von Ontul Rinpoche/ Drikung Kagyu gemeinsam mit 3 anderen Klöstern – Nyingma, Hindu und Sikh – an einem kleinen See, der laut Erzählungen durch Guru Rinpoche/Padmasambhava entstanden ist, Mandarva Devi Gedenkstätte und große Padmasambhava- Meditationshöhle oben am Berg weiters: sehr schöner Kali-Tempel in Mandi

optional: anschließend noch 2-3 Tage Dharamsala – McLeodGanj Exilsitz des Dalai Lama – tibetische Klöster, touristisches Zentrum mit unzähligen Shops

Reise jeweils von u nach Delhi – ca. 6-10 Stunden in Taxi o Minibus – Rückreise – gemeinsam möglich von Tsopema oder Dharamsala nach Delhi